Home Beschichtungsprüfung

Beschichtungsprüfung im Inneren eines Rohrs

Drucken

Aufgabenstellung

Entwicklung eines Prüfverfahrens zur Detektion von blanken Stellen im inneren eines lackierten Metallrohrs.

Nach dem Lackiervorgang eines mehrfach gewinkelten Rohres dürfen keine unlackierten, blanken Stellen im inneren des Rohrs vorhanden sein. Hierfür wurde ein neues Messverfahren benötigt. Die von uns entwickelte Lösung besteht aus einer kapazitiv gekoppelten Leitfähigkeitsmessung. Hierfür wird eine bedrahteter Messkopf durch das Rohr bewegt und dabei kontinuierlich die Leitfähigkeit gemessen.

Die Realisierung des Systems erfolgt schnell und preiswert auf der Basis unserer MD2 Solution Plattform.

 

Leistungsmerkmale des Verfahrens

  • Kontinuierliche Messung der elektrischen Leitfähigkeit
  • Hohe Auswertesicherheit durch direktes elektr. Messverfahren
  • Elektrische Kontaktierung über Kapazitive Kopplung
  • Messkopf in Form eines Draht-Igels
  • Kurze Messzeiten < 1 sec
  • Einfache Prüfmechanik
 
Copyright © 2018 Wolf & Wölfel GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.