Home Prüfung Asynchron- und Synchronm.

Montageendprüfung von Drehstrommotoren

Drucken

Aufgabenstellung:

Planung und Realisierung einer Prüfanlage zur Durchführung einer 100% Montageendprüfung von Asynchron- und Synchronmotoren.

An einer Montagelinie für Drehstrommotoren wird eine Vielzahl verschiedener Motoren mit und ohne Getriebe gefertigt. Für die erforderliche Funktionsendprüfung wurde eine Prüfanlage mit hoher Leistungsabgabe und umfangreichen Möglichkeitenn zur Ansteuerung der Motoren benötigt.

Leistungsmerkmale:

  • 100 % Endprüfung in der Fertigung
  • Netzwerkanbindung zur Prüfparametrisierung und Messdatenabgabe
  • Motorsspannungen bis 700V, Motorströme bis 250A
  • Fuktionseinheit zur Ansteuerung von Motorbremsen (AC-Spg, DC-Spg, Bremsmodul)
  • Automatische Realisiserung von Motorschaltungsarten (Stern, Dreieck ...)
  • Motoranschluss über Adapterkabel
  • Integrierter Umrichter zur Ansteuerung von Synchronmotoren
  • Interface-Kommunikation (RS232, RS485, CAN...)
  • Magnetisierungsprüfung über Drehzahlanstieg
  • Servicefreundlich durch umfangreiche Diagnose und Low-Level Testfunktionen

 
Copyright © 2018 Wolf & Wölfel GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.